Energiemanagement und Zeitmanagement

Zeitmanagement heißt heute ganz klar auch Energiemanagement.

Produktivität und Produktivitätssteigerung können heute nicht mehr nur aus einer rein methodischen und technischen Sicht betrachtet werden. Vielmehr ist eine ganzheitliche Sicht notwendig. Produktivität ist nämlich mehr als GTD, To-do-Listen, Terminverwaltung und alphabetische Sortierung. 

Produktiv ist, wer zwar weiß, wie er effektiv und effizient arbeitet, aber gleichzeitig auch sich und seine Fähigkeiten kennt sowie seine Energie optimal einsetzen kann.

Zum Energiemanagement gehört, den eigenen Rhythmus zu beachten, mit der eigenen Energie gut umzugehen und neue Energie zu gewinnen.