Pausen erhöhen die Produktivität [Infografik]

Mach mal Pause
© deathtothestockphoto.com

Pausen sind nicht nur gut, sondern Sie erhöhen bei minimalem Einsatz Ihre Produktivität.

Das ist das Fantastische daran: Minimaler Einsatz und schon sind Sie produktiver!

Trotzdem meinen wir, wir könnten ohne Pause durcharbeiten. Wir wollen ja nicht als faul gelten…

Welche Effekte Pausen haben, haben die Kollegen von „BusinessDegree“ schon vor fast zwei Jahren in eine schöne Infograftik gepackt.

Besonders schön finde ich den hier:

Those who spend some of their time (less than 20%) surfing the web are an average 9% more productive than those who resist the urge to browse.

(Frei übersetzt: Wer ab und zu im Netz surft (weniger als 20% der Zeit) ist im Schnitt 9% produktiver, als wer sich immer zurückhält.)

Take a break

Ähnliche Beiträge

Ivan Blatter

Über Ivan Blatter

Ich bin Personal Trainer für neues Zeitmanagement und zeige meinen Kunden, wie sie ihre Produktivität verdoppeln und mehr erreichen, ohne sich dabei auszulaugen.

Ich helfe einerseits Solopreneuren und Unternehmern, ihr persönliches Zeitmanagement zu verbessern, so dass sie ihr volles Potential umsetzen können für ein erfolgreiches Business mit mehr Freude und Motivation. Andererseits unterstütze ich Unternehmen dabei, die Produktivität ihrer Teams zu erhöhen und so die Ziele schneller zu erreichen.

So einfach wie möglich, immer persönlich und individuell.