fbpx

Pausen erhöhen die Produktivität [Infografik]

Mach mal Pause
© deathtothestockphoto.com

Pausen sind nicht nur gut, sondern Sie erhöhen bei minimalem Einsatz Ihre Produktivität.

Das ist das Fantastische daran: Minimaler Einsatz und schon sind Sie produktiver!

Trotzdem meinen wir, wir könnten ohne Pause durcharbeiten. Wir wollen ja nicht als faul gelten…

Welche Effekte Pausen haben, haben die Kollegen von „BusinessDegree“ schon vor fast zwei Jahren in eine schöne Infograftik gepackt.

Besonders schön finde ich den hier:

Those who spend some of their time (less than 20%) surfing the web are an average 9% more productive than those who resist the urge to browse.

(Frei übersetzt: Wer ab und zu im Netz surft (weniger als 20% der Zeit) ist im Schnitt 9% produktiver, als wer sich immer zurückhält.)

Take a break

ÜBER IVAN BLATTER

Ivan Blatter
Ivan Blatter

Ich bin seit 2008 Produktivitätscoach und führe meine Kunden zu mehr Selbstbestimmung und Freiheit in ihrem Business.

  • Ich helfe einerseits Solopreneuren, Selbstständigen und Unternehmern, ihr Zeit- und Selbstmanagement in den Griff zu bekommen, so dass sie mehr Freiraum haben.
  • Andererseits helfe ich meinen Kunden, über sich hinauszuwachsen, damit sie das erreichen, was sie wirklich wollen.

Mit meinem umfangreichen Blog, meinem erfolgreichen Podcast und meinem Buch "Arbeite klüger – nicht härter" habe ich schon tausenden Menschen weiterhelfen können.

Daneben helfe ich aber auch Menschen, die schnell und gezielt vorwärts kommen wollen, mit meinen Angeboten.

Immer getreu meinem Motto: Nutze deine Zeit, denn sie kommt nie wieder.