Am 1.1.2015 habe ich meinen Lesern das "Du" angeboten.
In den älteren Artikeln sieze ich noch, wir bleiben aber natürlich gerne beim "Du". :-)

Die Weihnachtszeit ist nicht nur eine Zeit, in der man Zeit mit seinen Liebsten verbringt und sich den Bauch vollschlägt, sondern es ist auch eine gute Zeit, zurückzublicken, ein paar Dinge zu hinterfragen, neue Kraft zu schöpfen und sich ein paar neue Ziele zu setzen.

Hier habe ich eine unorganisierte, spontane Liste mit 43 Dingen, die mir helfen, neuen Schwung zu bekommen. Einfach zum Lesen und um sich inspirieren zu lassen.

ivanblatter.com macht Weihnachtspause. Es geht hier ab dem 5. Januar 2015 wieder weiter!
Ich wünsche Ihnen gesegnete Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr!

  1. gesunde Ernährung
  2. jede Nacht 7–8 Stunden Schlaf
  3. jeden Tag zur selben Zeit aufstehen
  4. morgens eine Blaulichtlampe nutzen
  5. jeden Tag 2–4 Liter (stilles) Wasser trinken
  6. Mittagsschlaf halten
  7. keine Nachrichten mehr hören oder lesen
  8. täglich Sport machen oder für Bewegung sorgen
  9. Schreibtisch organisieren
  10. am Stehpult arbeiten
  11. negativen Leuten aus dem Weg gehen
  12. entscheiden (!), genug Power zu haben
  13. Lächeln
  14. Gehen statt Bus
  15. sich mit positiven Menschen umgeben
  16. täglich etwas Inspirierendes Lesen
  17. Zucker und Kohlenhydrate weitgehend meiden
  18. sich Zeit für die Liebsten nehmen
  19. die eigene spirituelle Seite zulassen und pflegen
  20. Power-Musik hören
  21. bewusster und tiefer atmen
  22. bewusst fernsehen
  23. nicht fernsehen
  24. an die frische Luft gehen
  25. bewusst den Körper entspannen
  26. (unproduktive) Meetings absagen
  27. kreativ werden und eigene Kunst produzieren
  28. aufhören zu jammern
  29. dankbar sein
  30. jemandem einfach so ein Kompliment machen
  31. Dinge endlich wegwerfen
  32. loslassen
  33. den Urlaub planen – auch wenn er noch weit weg ist
  34. Schränke aufräumen
  35. mit jemandem essen und sich voll auf ihn einlassen
  36. Smartphone ausschalten
  37. offline Zeit genießen
  38. sich in einem Buch verlieren
  39. sich vorstellen, was einem alles möglich ist
  40. eine Liste mit 100 Gründen erstellen, weshalb man tut, was man tut
  41. eine Fastenkur machen
  42. einmal pro Woche eine Mahlzeit einfach weglassen
  43. in der Mittagspause einfach nur essen und entspannen

Zu dieser Liste hat mich der großartige Michael Hyatt inspiriert. Einige Punkte sind identisch, einige nicht.

Hat dir der Artikel gefallen? Dann sprich darüber:

Ähnliche Beiträge