#202 – Teilzeit im Team – Tetris-Spiel und Stafettenlauf

Teilzeitarbeit ist heute weit verbreitet und wird in den nächsten Jahren noch zunehmen. Teilzeit zu arbeiten birgt viele Chancen, für den Arbeitnehmer und für den Arbeitgeber. Sie stellt ein Team aber auch vor ganz schöne Herausforderungen. Ein Team soll ja ein Ganzes sein. Was nun, wenn regelmäßig Teile davon fehlen?

Die heutige Folge dreht sich um folgende Fragen:

  • Wie muss man es anstellen, dass die Kommunikation im Team klappt, auch wenn nicht immer alle da sind, so dass alle informiert sind und niemand außen vor bleibt?
  • Wie schafft man es, dass das Team nach außen trotzdem als Einheit auftritt? Denn deine Kunden interessiert es nicht, ob du Vollzeit- oder Teilzeitangestellte beschäftigst. Sie wollen am Schluss einfach zufrieden mit deiner Dienstleistung sein.
  • Was kann man tun, damit aus der Teilzeit keine verkappte Vollzeit wird?

Links

  • Als Collaboration-Software-Tool empfehle ich Asana. Dazu biete ich einen Videokurs an: Die Asana Meisterklasse.
  • Seit einigen Wochen bin ich auch „Certified Pro“ von Asana. D.h. ich bin von Asana zertifiziert, Asana in Teams oder Unternehmen einzuführen. Nimm hier Kontakt mit mir auf, falls du in deinem Unternehmen Unterstützung bei der Implementation von Asana benötigst.

Möchtest du die Team-Produktivität steigern oder dein persönliches Zeitmanagement auf Vordermann bringen und wünschst dir Unterstützung dabei?

Ich kann dir helfen, für dich und dein Unternehmen die richtigen Lösungen zu finden. Nimm jetzt Kontakt mit mir auf unter https://ivanblatter.com/kontakt/ oder ruf mich direkt an unter +41 61 551 00 76.