Was ist Zeitmanagement?

Was ist Zeitmanagement?
© unsplash.com

Zeitmanagement ist…

  • Aktion.
  • alles zu verschriftlichen.
  • Aufgaben nicht dringender zu machen, als sie sind.
  • Auswählen.
  • Beschränken.
  • bewusst.
  • bewusstes Entscheiden für die wichtigen Dinge.
  • den Aufgaben die Dringlichkeit zu geben, die sie verdienen.
  • Dinge stressfrei erledigen.
  • Dinge zeitnahe erledigen.
  • Disziplin.
  • Durchhalten.
  • Durchhaltevermögen.
  • emotional.
  • Energiemanagement.
  • Engagement.
  • Entscheiden.
  • Ergebnisorientierung.
  • Flow.
  • Fokus.
  • das ganzes Potential abzurufen.
  • geplant.
  • gründlich sein.
  • Handeln.
  • individuell.
  • intellektuell.
  • Komplexität reduzieren.
  • Leistung erbringen.
  • Limitieren.
  • minimierte Zufälligkeit.
  • mit vielen Bällen gleichzeitig jonglieren.
  • nicht mehr in weniger Zeit zu tun, sondern das Wichtige zu tun.
  • Ordnung halten.
  • Organisieren.
  • persönlich.
  • schnell sein.
  • Selbstmanagement.
  • sich nicht unterbrechen zu lassen.
  • sich Zeit nehmen.
  • so viel Dringlichkeit zuzulassen wie nötig – aber nicht mehr.
  • Spass an der Arbeit zu haben.
  • spirituell.
  • Struktur.
  • tiefergehend.
  • Tun.
  • Umsetzung.
  • unkompliziert.
  • Ursachenbekämpfung.
  • Vorbereitung.
  • wissen, was man will.
  • wissen, wofür man Zeit haben will und wofür nicht.
  • Zeitfresser eliminieren.
  • Ziele setzen.
  • zielgerichtet zu arbeiten.
  • Zielsetzung – Planung – Entscheidung – Realisation – Kontrolle.
  • zufrieden sein.
  • zuverlässig sein.
  • …und natürlich: Listen zu lieben. :-)

Ähnliche Beiträge

Ivan Blatter

Über Ivan Blatter

Ich bin Personal Trainer für neues Zeitmanagement und zeige meinen Kunden, wie sie ihre Produktivität verdoppeln und mehr erreichen, ohne sich dabei auszulaugen.

Ich helfe einerseits Solopreneuren und Unternehmern, ihr persönliches Zeitmanagement zu verbessern, so dass sie ihr volles Potential umsetzen können für ein erfolgreiches Business mit mehr Freude und Motivation. Andererseits unterstütze ich Unternehmen dabei, die Produktivität ihrer Teams zu erhöhen und so die Ziele schneller zu erreichen.

So einfach wie möglich, immer persönlich und individuell.

4 Gedanken zu “Was ist Zeitmanagement?”

  1. Ich kann mich den anderen Kommentaren nur anschließen und würde gerne noch zwei Punkte ergänzen:
    1) nachhaltig sein
    2) lösungsorientiert arbeiten, nicht problemorientiert.

Kommentare sind geschlossen.