Das regelmäßige Mitarbeitergespräch: Jour fixe

Das regelmäßige Mitarbeitergespräch: Jour fixe

Es gibt Mitarbeitergespräche und es gibt Mitarbeitergespräche, die wirklich etwas bringen.

Die einen führen Mitarbeitergespräche ein- oder zweimal pro Jahr. Das ist zwar gut und gut gemeint, aber reicht bei Weitem nicht aus.

Wenn du deinen Mitarbeitern Wertschätzung, Interesse und Respekt entgegen bringen möchtest, dann empfehle ich dir regelmäßige Mitarbeitergespräche in Form von 1:1-Meetings oder Jours fixes.

Wie das geht, zeige ich dir in diesem Artikel.

WeiterlesenDas regelmäßige Mitarbeitergespräch: Jour fixe

Besprechungen: 10 Punkte, die du bei Meetings beachten solltest

10 Punkte, die du bei Besprechungen beachten solltest

Das Internet ist voll mit Tipps für effizientere Besprechungen. Das Wissen, wie das geht, ist also vorhanden und jederzeit abrufbar.

Warum aber finden immer noch so viele unnütze oder ineffiziente Besprechungen statt? Warum wuchern Meetings wie Pilzkulturen in den Unternehmensagenden? Braucht es Besprechungen überhaupt noch, in der heutigen Zeit, wo es alternative Kommunikationsmittel gibt?

Es gibt kaum ein Unternehmen, bei dem Besprechungen nicht eine zentrale Rolle spielen. Je größer das Unternehmen, umso mehr Besprechungen werden anberaumt.

Oftmals wird von einem Meeting zum nächsten gehetzt. Oft ist die Menge der Besprechungen das Problem, oft aber auch die Ineffizienz der Besprechungen, weil sie lange dauern und nicht viel bringen.

Natürlich heißt das nicht, dass jedes Meeting Zeitverschwendung ist. Und doch sind viele Besprechungen störende, unnötige Rituale, die das Endergebnis deines Unternehmens beeinträchtigen und Geld kosten.

Ich zeige dir,

  • weshalb Besprechungen häufig nicht die beste Wahl sind,
  • warum bei Besprechungen die Gefahr besteht, der Produktivität, der Rentabilität oder auch der Moral der Mitarbeiter zu schaden,
  • welche Alternativen zu Besprechungen es gibt,
  • was man bei Besprechungen beachten sollte, damit sie funktionieren.

Weiterlesen10 Punkte, die du bei Besprechungen beachten solltest

Delegation: Warum es sich lohnt zu delegieren und wie du damit Erfolg hast

Warum es sich lohnt zu delegieren und wie du damit Erfolg hast

«Alles selbst machen zu wollen, ist das Kennzeichen des Unbegabten.»

Richard Schaukal, österreichischer Schriftsteller

Das sind harte Worte. Dass da jedoch etwas dran ist und es sich auf jeden Fall und auf mehreren Ebenen lohnt, sich mit dem Delegieren anzufreunden, zeige ich dir in diesem Artikel.

Ich stelle dir vor, welche Chancen im Delegieren liegen und wie man es richtig macht. Zudem zeige ich dir, weshalb wir uns oft so schwer tun damit und welche Glaubenssätze uns dabei im Weg stehen können.

WeiterlesenWarum es sich lohnt zu delegieren und wie du damit Erfolg hast

Zeitmanagement ist Chefsache

Zeitmanagement ist Chefsache! So förderst du deine Mitarbeiter

Zeitmanagement richtig verstanden ist umfassend. Es geht um viel mehr, als um To-do-Listen, Mailflut oder Kalender.

Sondern ein gutes Zeitmanagement ermöglicht es mir, mein Potential auch wirklich abzurufen.

Da haben wir es schon. Als Chef will ich doch genau das: Meine Mitarbeiter sollen ihr Potential abrufen und umsetzen können.

Aus diesem Grund habe ich sie ja angestellt.

Genau deshalb ist Zeitmanagement Chefsache. Und zwar nicht nur das eigene Zeitmanagement, sondern auch das Zeitmanagement der Mitarbeiter.

WeiterlesenZeitmanagement ist Chefsache! So förderst du deine Mitarbeiter