fbpx

Das Jahr 2020 war definitiv ein Jahr, in dem wir alle sehr viel lernen durften. Ich bin definitiv kein Anhänger des Spruches „In jeder Krise steckt eine Chance“. Im Gegenteil: Ich halte diese Aussage häufig für unangebracht oder sogar zynisch.

Trotzdem sind wir gut beraten, wenn wir unsere Erfahrungen auch immer als Lerngelegenheiten betrachten. Genau das habe ich mit diesem verrückten Jahr gemacht und möchte mit dir teilen, welches meine Learnings für mein Zeit- und Selbstmanagement sind.

Du kannst dir meine Learnings weiter oben als Podcast anhören oder hier als Video ansehen. Ich habe beide Formate separat aufgenommen. Wundere dich also nicht, wenn beide nicht übereinstimmen. :-)

Hier sind meine Learnings auch als Zusammenfassung:

  1. Persönlichkeitsentwicklung kommt vor der Businessentwicklung.
  2. Noch mehr Druck braucht niemand – ausser du machst Espresso.
  3. Zieh den „Das weiss ich schon“-Hut aus, um wirklich vorwärts zu kommen.
  4. Pläne sind wichtig – besonders zu unplanbaren Zeiten.
  5. Defragmentiere deinen Kalender.
  6. Die beste Methode, um meine Zeit zu planen, ist Time Blocking.
  7. Achte darauf, dass du immer den Überblick hast und die Zusammenhänge erkennen kannst.

Einige dieser Learnings sind vielleicht nicht deine – und das ist gut so. Es sind ja auch meine. :-)

Was meine ich damit? Ein Beispiel: Vielleicht ist Time Blocking für dich gar nichts. Kein Problem, das kann gut sein. Für mich hingegen ist es die beste Planungsmethode.

Meine Frage an dich: Welches waren deine Learnings für dein Zeit- und Selbstmanagement? Schreib mir eine Mail, schreib mir auf den üblichen Social Media oder kommentiere einen der Posts zu diesem Artikel – egal wie, ich würde mich über deine Rückmeldung freuen!

Oder wenn du deine Probleme im Zeit- und Selbstmanagement endlich mit einem Profi anschauen und lösen möchtest, dann verabrede dich zu einer Zeit-Lupe mit mir.

Ivan Blatter

Über Ivan Blatter

Als Produktivitätscoach führe ich dich und dein Team dazu, stressfrei zu arbeiten und mehr zu erreichen.

  • Einerseits helfe ich Unternehmern, ihr Zeit- und Selbstmanagement in den Griff zu bekommen, so dass sie erfolgreicher, mit mehr Freude und motivierter arbeiten.
  • Andererseits unterstütze ich kleine Unternehmen dabei, die Produktivität ihrer Teams zu erhöhen, damit sie mehr Zeit für die Erreichung ihre Ziele haben.

So einfach wie möglich, immer persönlich und individuell.