#198 – Was du für ein besseres Zeitmanagement wirklich tun solltest

Wenn wir nicht mehr den Überblick haben, die Prioritäten falsch setzen oder uns nur schlecht auf die wichtigen Dinge fokussieren können, merken wir schnell, dass wir gut daran täten, an unserem Zeitmanagement zu arbeiten.

Nach dieser Erkenntnis unterliegen wir aber schnell einmal einer Reihe von Trugschlüssen.

Wir warten auf den richtigen Zeitpunkt, die richtige Methode und die richtige App. Und dann reden wir davon, was wir eigentlich tun sollten und warum das bei uns aber sowieso nicht klappt. Und dann schieben wir das Thema “Zeitmanagement” auf.

In dieser Folge zeige ich dir, worauf es wirklich ankommt, wenn du dein Zeitmanagement verbessern willst.

Eine neue Strategie

  1. Such dir einen Bereich oder ein Thema aus, in dem du dich verbessern willst.
  2. Überleg dir, was du dir davon erhoffst. Warum willst du dich genau hier verbessern?
  3. Beantworte die Frage: Was willst du genau verändern?
  4. Tue es für eine überschaubare Dauer (je nachdem für eine, zwei oder drei Wochen).
  5. Blick danach zurück und zieh deine Schlüsse daraus.

Links

Seit kurzem bin ich offizieller “Certified Pro” von Asana. Möchtest du dieses großartige Kollaborationstool kennenlernen, dann erkundige dich jetzt über Asana (Affiliate-Link).


Willst du dein persönliches Zeitmanagement verbessern und möchtest meine direkte Hilfe dabei?

Dann lass uns unverbindlich darüber sprechen, wie ich dich unterstützen kann. Nimm jetzt Kontakt mit mir auf unter https://ivanblatter.com/kontakt/ oder ruf mich direkt an unter +41 61 551 00 76.