fbpx

zeit suchen – zeit finden

Kairos Turbo-Coaching

Die Griechen kennen zwei Götter für die Zeit: Chronos steht für den Ablauf der Zeit, also die Zeit, die wir von der Uhr ablesen. Stunden, Minuten und Sekunden. Kairos hingegen ist der Gott der günstigen Gelegenheit.

Kairos ist für die Zeitqualität verantwortlich. Unsere Redewendung „eine Gelegenheit beim Schopf packen“ geht auf Kairos zurück: Er wird nämlich mit einem Schopf am Vorderkopf dargestellt. Greifen wir nicht sofort zu, rutschen wir am glatten Hinterkopf ab und Kairos ist weg.

Ein gutes Zeitmanagement berücksichtigt beide: Chronos und Kairos. Nach meiner Erfahrung kommt allerdings selten Chronos zu kurz, sondern fast immer Kairos.

Weißt du, wann ich mich am unproduktivsten fühle?

  • Wenn ich wenige Aufgaben erledige?
  • Wenn meine To-do-Liste nicht kürzer wird?
  • Wenn ich viele Meetings habe und dazwischen nichts erledigt bekomme?
  • Wenn ich vom einem zum nächsten springe?

Manchmal fühle ich mich dann tatsächlich unproduktiv. Doch am schlimmsten sind die Tage oder Stunden, an denen ich ohne Wirksamkeit arbeite.

Was heißt denn „mit Wirksamkeit arbeiten“? Es kann sein, dass ich sehr lange bei einer Aufgabe bleibe und nur wenig schaffe. Doch ich bin mehr als zufrieden, wenn es eine Aufgabe war, die mich und/oder mein Business weiterbringt (=hohe Wirksamkeit).

Es kann sein, dass ich von einer Aufgabe zur nächsten springe, doch jede davon bringt mich meinen Zielen einen Schritt näher (=hohe Wirksamkeit).

Es gibt Tage, an denen ich viele Termine und Meetings habe. Solange sie zu meiner Vision passen, finde ich das großartig (=hohe Wirksamkeit).

Wir müssen nicht versuchen, noch mehr in den Tag zu pressen oder unsere Effizienz sinnlos immer weiter zu erhöhen. Sondern wir müssen uns mehr Zeit für die wirklich wichtigen Dinge mit hoher Wirksamkeit schaffen. Wir müssen uns diese Zeit erobern und sie danach verteidigen. Eben mehr günstige Gelegenheiten schaffen – Kairos lässt grüßen.

Genau dabei helfe ich dir in meinem Turbo-Coaching mit dem Namen Kairos.

2021 11 30 thumbnail kairos

So läuft das Kairos Turbo-Coaching ab

Das Kairos Turbo-Coaching besteht aus zwei Teilen:

  1. Du analysierst, wo deine Zeit eigentlich hingeht. Dazu führst du während mindestens 3 Tagen ein Zeittagebuch.
  2. Danach schickst du mir deine Einträge und wir treffen uns zu einem 90minütigen Turbo-Coaching. Dort zeige ich dir, wie du dir mehr Zeit für die wichtigen Dinge schaffen kannst.

That’s it. Kurz, aber intensiv und mit ganz konkreten, maßgeschneiderten Lösungen für dich.

Das Zeittagebuch

Ein Zeittagebuch hilft dir, deinen Ist-Zustand zu analysieren. Denn wir gehen von dem aus, was ist und verbessern, was jetzt eben nicht so gut läuft.

Du wirst durch das Zeittagebuch genau erkennen, wo deine Zeit hingeht, wann und durch was/wen du vor allem unterbrochen wirst und vieles mehr.

Mein Job als Coach ist dann, dir zu zeigen, wo du was optimieren kannst. Wir entwickeln unter meiner Führung ganz konkrete Lösungen für dich, hinterfragen gewisse Dinge, die du momentan noch tust, und erkennen Muster. 

Doch das Wichtigste: Wir spüren Freiräume auf, die dir momentan noch gar nicht bewusst sind. Mit meiner Hilfe wirst du deine Zeit und deine Arbeit so organisieren, dass sich neue Freiräume auftun, die du mit den Dingen füllen kannst, die eben eine hohe Wirksamkeit habe.

Dein Nutzen

  • Du erkennst, wo bei dir „der Hund begraben“ ist. Das weißt du natürlich jetzt auch schon – zumindest intuitiv. Nach unserer Zusammenarbeit weißt du es ganz genau.
  • Mit meiner Hilfe erkennst du schlechte Muster, aber auch vorhandene oder mögliche Freiräume. Viele Dinge, die wir tun, tun wir, weil wir sie immer so getan haben. Wir hinterfragen sie nicht, sondern folgen ihnen einfach. Das ist in vielen Bereichen gut und wichtig.
    Oder wann hast du dich das letzte Mal bewusst gefragt, ob und wie du dir die Zähne putzen sollst? Vermutlich schon ganz lange nicht mehr.
    Das ist ein gutes Muster, dem wir einfach folgen. Es gibt aber eben auch die schlechten Muster, die wir nicht bewusst wahrnehmen, die uns aber Freiräume rauben.
  • Ich zeige dir, wie du diese Muster loswirst und so Freiräume schaffst/nutzt. Analyse ist nett, doch richtig interessant wird es erst, wenn du danach ganz genau weißt, was du besser machen kannst, und auch weißt, wie du dorthin kommst. Genau das zeige ich dir.
  • Am Ende hast du deine Zeit besser im Griff. Du hast dir mehr Zeit für die wichtigen Dinge geschaffen. Eben für die Dinge und Aufgaben mit hoher Wirksamkeit.

Sichere dir jetzt deinen Platz für das Kairos Turbo-Coaching

€397,-

(zzgl. MWST)

Du führst für mindestens 3 Tage ein Zeittagebuch. Du erhältst von mir dafür eine Anleitung mit Videos und Vorlagen.

Wir arbeiten anschließend live 90 Minuten via Zoom zusammen. Dort zeige ich dir aufgrund deines Zeittagebuchs, wie du dir mehr Zeit für die wichtigen Dinge schaffen kannst.

Das 1:1-Coaching kannst du innerhalb von 3 Monaten nach dem Kauf einlösen. Nach dem Kauf erhältst du direkt Zugriff auf einen geschützten Bereich auf meiner Webseite. Dort findest du die Anleitung mit Videos und den Vorlagen. Außerdem kannst du dort direkt einen Termin für das Coaching ausmachen.

Fragen und Antworten (FAQ)

Wieso muss ich ein Zeittagebuch führen? Kannst du mir nicht einfach eine Anleitung geben, wie ich produktiver werde?

Nein. Jeder Mensch ist anders. Was für mich funktioniert, funktioniert für dich vielleicht überhaupt nicht – und umgekehrt.

Es gibt nur eine Lösung, die funktioniert: deine persönliche Lösung. Alles andere sind falsche Versprechen.

Ich bin seit über einem Jahrzehnt professionell im Bereich Selbst- und Zeitmanagement unterwegs. Aufgrund meiner Erfahrung kann ich sehr schnell erkennen, was bei dir funktionieren kann und was nicht. So werden wir gemeinsam Lösungen entwickeln, die bei dir funktionieren.

Ich habe keine Lust, ein Zeittagebuch zu führen.

„Ich will fit werden, aber habe keine Lust auf Sport.“ Geht nicht. :-)

Es gibt natürlich auch andere Möglichkeiten, seine Arbeit in den Griff zu bekommen. Eine saubere Analyse beschleunigt den Prozess halt einfach ungemein.

Natürlich macht ein Zeittagebuch nicht unbedingt Spaß – joggen aber eigentlich auch nicht, nicht wahr? :-)

Da musst du durch. Am andere Ende wirst du neue Freiräume haben, die du nutzen kannst, wie du möchtest, und deine Zufriedenheit mit deiner Arbeit wird definitiv höher sein. Kein schlechter Gewinn für einen bescheidenen Preis (=Zeittagebuch).

Wenn dich das nicht überzeugt, dann ist das Turbo-Coaching Kairos vielleicht nicht das Richtige für dich. Entscheide dich in dem Fall lieber für etwas anderes.

Kann ich die Tage selbst wählen, an denen ich ein Zeittagebuch führe?

Ja, das kannst du. Es sollten typische Tage sein, die auch nicht unbedingt hintereinander liegen müssen. Nimm Montag, Mittwoch und Dienstag der Folgewoche – wenn diese drei Tage typisch sind. Oder sonst drei Tage. Hauptsache, wir beide bekommen ein gutes Bild über deinen Alltag.

Ich finde keinen Termin in deinem Kalender. Was nun?

Beim Kalender hat es eine Telefonnummer, die du einfach anrufst. Dann werden ich oder jemand aus meinem Team direkt einen Termin mit dir ausmachen, der uns beiden passt.

Was ist, wenn ich Zoom nicht nutzen darf/will?

Kein Problem, dann nutzen wir einfach ein Tool, das du nutzen darfst.

Kannst du das Coaching aufzeichnen?

Wenn das Coaching auf Zoom stattfindet, dann kann ich das gerne für dich machen und dir anschließend die Aufzeichnung zukommen lassen.

Ich habe noch eine andere Frage. Wo kann ich die stellen?

Schreib mir und meinem Team einfach eine E-Mail an office@ivanblatter.com und wir werden uns gerne um dein Anliegen kümmern.

ÜBER IVAN BLATTER

Ivan Blatter
Ivan Blatter

Ich bin seit 2008 Produktivitätscoach und führe meine Kunden zu mehr Selbstbestimmung und Freiheit in ihrem Business.

  • Ich helfe einerseits Solopreneuren, Selbstständigen und Unternehmern, ihr Zeit- und Selbstmanagement in den Griff zu bekommen, so dass sie mehr Freiraum haben.
  • Andererseits helfe ich meinen Kunden, über sich hinauszuwachsen, damit sie das erreichen, was sie wirklich wollen.

Mit meinem umfangreichen Blog, meinem erfolgreichen Podcast und meinem Buch "Arbeite klüger – nicht härter" habe ich schon tausenden Menschen weiterhelfen können.

Daneben helfe ich aber auch Menschen, die schnell und gezielt vorwärts kommen wollen, mit meinen Angeboten.

Immer getreu meinem Motto: Nutze deine Zeit, denn sie kommt nie wieder.