#053: Mit vielen Bällen jonglieren: Interview mit Christian Müller [Podcast]

Wenn die Arbeit Spaß macht: Interview mit Hermann Scherer

Diese Woche bei mir im Interview: Christian Müller

Christian Müller ist Blogger, Coach und Berater. Seine Themen sind so vielseitig wie er selbst: Kommunikationsberatung, Mobile Produktion von Videos (mit Smartphones!), Gadgets, Lebenskarriere usw.

Da stellt sich natürlich sofort die Frage: Wie bekommt er das alles unter einen Hut?

Hören Sie hier ein Gespräch rund um Intuition, Wachstum, Veränderung, Begeisterung und vieles mehr.

Interview mit Christian Müller


Die Webseiten von Christian Müller:

Christian Müller schreibt auch regelmäßig auf diesen Seiten:

Weiterempfehlen

Hat Ihnen diese Folge gefallen? Dann empfehlen Sie den Podcast doch weiter. Damit unterstützen Sie gleichzeitig mich und meine Arbeit.

Besonders hilfreich sind positive Bewertungen bei iTunes. Klicken Sie gleich weiter unten auf den iTunes-Link und schenken Sie mir ein paar Sterne. Vielen Dank!

Den Podcast abonnieren

In meinem Podcast „einfach produktiv“ geht es jede Woche darum, Ihr Zeitmanagement zu verbessern. Sie können meinen Podcast abonnieren. Sobald eine neue Folge erscheint, erhalten Sie sie so automatisch:

Ähnliche Beiträge

Ivan Blatter

Über Ivan Blatter

Ich bin Produktivitätstrainer und zeige meinen Kunden, wie sie mehr erreichen können, ohne den Druck zu erhöhen.

  • Einerseits helfe ich Unternehmern, ihr Zeit- und Selbstmanagement in den Griff zu bekommen, so dass sie erfolgreicher, mit mehr Freude und motivierter arbeiten.
  • Andererseits unterstütze ich kleine Unternehmen dabei, die Produktivität ihrer Teams zu erhöhen, damit sie mehr Zeit für die Erreichung ihre Ziele haben.

So einfach wie möglich, immer persönlich und individuell.

2 Gedanken zu „#053: Mit vielen Bällen jonglieren: Interview mit Christian Müller [Podcast]“

  1. Hallo,

    vielen Dank für den sehr anregenden Potcast. Er bot sehr viele Anregungen, in sich zu gehen um zu sehen, wo man sich gerade befindet. Und für ein paar „nächste Schritte“ waren „erste Angebote“ schon mit dabei.
    Bis emnächst und bitte weiter so…

    Gerhard Peter

Kommentare sind geschlossen.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!