Am 1.1.2015 habe ich meinen Lesern das "Du" angeboten.
In den älteren Artikeln sieze ich noch, wir bleiben aber natürlich gerne beim "Du". :-)
Aufschieberitis
© Depositphotos.com / raywoo

Zeitmanagement heißt, dauernd die richtigen und wichtigen Dinge zu tun. Dazu braucht es eine gehörige Portion Motivation.

Ein Mann, der das in seinem Alltag lebt, ist John Cioffi. Ich habe John im Sportstudio kennengelernt und schnell erfahren, dass er sehr zielorientiert lebt – nicht weil er muss, sondern weil er will.

Wie er sich motiviert, wie er am Ball bleibt und wieso er trotz Familie, Job bei einer Bank und einem einstündigen Arbeitsweg noch täglich (außer am Wochenende) zwei Stunden Sport treibt, wollte ich von ihm wissen.

Interview mit John Cioffi


Als kleiner Ergänzung: Im Interview übertreibe ich maßlos: John treibt „nur“ jeden Wochentag 2 Stunden Sport. :-) Am Wochenende hat er auch frei.

Diese Woche schrieb ich darüber, wie ich mich motiviere:
Power pur: So motiviere ich mich

Weiterempfehlen

Hat Ihnen diese Folge gefallen? Dann empfehlen Sie den Podcast doch weiter. Damit unterstützen Sie gleichzeitig mich und meine Arbeit.

Besonders hilfreich sind positive Bewertungen bei iTunes. Klicken Sie gleich weiter unten auf den iTunes-Link und schenken Sie mir ein paar Sterne. Vielen Dank!

Den Podcast abonnieren

In meinem Podcast „einfach produktiv“ geht es jede Woche darum, Ihr Zeitmanagement zu verbessern. Sie können meinen Podcast abonnieren. Sobald eine neue Folge erscheint, erhalten Sie sie so automatisch:

Hat dir der Artikel gefallen? Dann sprich darüber:

Ähnliche Beiträge