Am 1.1.2015 habe ich meinen Lesern das "Du" angeboten.
In den älteren Artikeln sieze ich noch, wir bleiben aber natürlich gerne beim "Du". :-)

In der Regel sind wir auch im Zeitmanagement verzettelt – nicht zuletzt, weil wir unsere Arbeitsorganisation auf zu viele Hilfsmittel verteilen.

Die Versuchung ist groß, ein paar der tollen und schönen Apps zu nutzen und sich so das perfekte System zusammenzuschustern.

Die Folge: Es ist eben zusammgengeschustert, verzettelt und kompliziert.

Entscheidend ist deshalb, sich auch bei der Arbeitsorganisation Grenzen zu setzen. Genau darum geht es in dieser Folge.

Wie Sie Ihre Arbeitsorganisation analysieren und verbessern können.

Die Links aus dieser Folge:

Weiterempfehlen

Hat Ihnen diese Folge gefallen? Dann empfehlen Sie den Podcast doch weiter. Damit unterstützen Sie gleichzeitig mich und meine Arbeit.

Besonders hilfreich sind positive Bewertungen bei iTunes. Klicken Sie gleich weiter unten auf den iTunes-Link und schenken Sie mir ein paar Sterne. Vielen Dank!

Den Podcast abonnieren

In meinem Podcast „einfach produktiv“ geht es jede Woche darum, Ihr Zeitmanagement zu verbessern. Sie können meinen Podcast abonnieren. Sobald eine neue Folge erscheint, erhalten Sie sie so automatisch:

Hat dir der Artikel gefallen? Dann sprich darüber:

Ähnliche Beiträge