Am 1.1.2015 habe ich meinen Lesern das "Du" angeboten.
In den älteren Artikeln sieze ich noch, wir bleiben aber natürlich gerne beim "Du". :-)

Für immer aufgeräumt
Diese Tage erschien das neue Buch von Jürgen Kurz: Für immer aufgeräumt – auch digital

Ich hatte das Vergnügen, mich mit Jürgen Kurz zu seinem neuen Buch zu unterhalten. Lesen Sie hier meinen Eindruck des Buches und hören Sie unser Gespräch dazu.

Außerdem: Gewinnen Sie eine von Jürgen Kurz signierte Ausgabe des neuen Buches.

Mein Eindruck des Buches

Für immer aufgeräumt – auch digital“ schließt nahtlos an den ersten Bestseller von Jürgen Kurz („Für immer aufgeräumt – Zwanzig Prozent mehr Effizienz im Büro„) an. Jürgen Kurz überträgt die Prinzipien, die Ihnen zu einem aufgeräumten Büro verhelfen, auf das „digitale Büro“. In sieben Schritten behandelt er alle wichtigen Themen rund um den Computer: Von der E-Mail-Flut über die Dokumentenverwaltung bis hin zum Kabelsalat und dem Umgang mit Terminen/Aufgaben.

Das Buch kommt sofort zum Punkt. Kein Blabla, sondern es ist eine praktische Anleitung zu einem aufgeräumten Computer. Besonders gelungen finde ich die Hinweise zu weiteren Downloads. So erhält man weitere Tipps und Jürgen Kurz kann das Buch und die Anleitungen immer aktuell halten.

Bin ich mit Jürgen Kurz immer einer Meinung?

Nein, keineswegs. Aber das muss ich auch nicht. :-)

Bei der Arbeitsorganisation gibt es nicht den einen richtigen Weg. Einige Dinge tue ich anders als im Buch empfohlen, andere Dinge lehne ich sogar ab.

Aber das macht nichts. Denn wie Jürgen Kurz im Interview sagt:

Gut ist, was Ihnen gut tut.

Es gibt nicht die eine richtige Lösung, sondern nur Empfehlungen. Im Buch gibt Jürgen Kurz seine Empfehlungen.

Kann ich das Buch empfehlen?

Jawohl, das kann ich.

Wer eine Anleitung aus der Praxis für die Praxis sucht, wird in dem Buch fündig. Es ist interessant und witzig geschrieben. Das motiviert und gibt den nötigen Schwung, tatsächlich etwas zu verändern.

Mein Interview mit Jürgen Kurz

Wie in der Einleitung schon geschrieben, hat sich Jürgen Kurz Zeit für ein Interview zu seinem neuen Buch und den Prinzipien dahinter genommen. Hier ist es:


Hier die beiden entscheidenden Links aus dem Interview:

Gewinnen Sie eine signierte Ausgabe

Doch damit nicht genug: Jetzt haben Sie die Gelegenheit, das Buch mit persönlicher Widmung von Jürgen Kurz zu gewinnen. Beantworten Sie einfach die Frage weiter unten.

Die erste Buchlieferung von „Für immer aufgeräumt – auch digital“ ging natürlich an den Autor selbst, wie hier zu sehen ist:

Gewinnspielbild_Kurz

Was schätzen Sie: Wie viele Bücher befinden sich auf der Palette, vor der Jürgen Kurz steht?
(Einsendeschluss: 23. März 2014, 12.00 Uhr)

Das Gewinnspiel ist beendet, die glücklichen Gewinner wurden benachrichtigt.

Unter allen Einsendungen werden die drei genauesten Schätzungen mit einem Gratis-Buch prämiert, mit persönlicher Widmung des Autors Jürgen Kurz.

Weiterempfehlen

Hat Ihnen diese Folge gefallen? Dann empfehlen Sie den Podcast doch weiter. Damit unterstützen Sie gleichzeitig mich und meine Arbeit.

Besonders hilfreich sind positive Bewertungen bei iTunes. Klicken Sie gleich weiter unten auf den iTunes-Link und schenken Sie mir ein paar Sterne. Vielen Dank!

Den Podcast abonnieren

In meinem Podcast „einfach produktiv“ geht es jede Woche darum, Ihr Zeitmanagement zu verbessern. Sie können meinen Podcast abonnieren. Sobald eine neue Folge erscheint, erhalten Sie sie so automatisch:

Bildnachweis: © Depositphotos.com / kjekol

Hat dir der Artikel gefallen? Dann sprich darüber:

Ähnliche Beiträge