#003: Fünf Mittel gegen Aufschieberitis [Podcast]

Aufschieberitis ist die Feindin der Schnelligkeit. Aufschieberitis ist ein sehr vielschichtiges Problem. Es steht in jedem Fall jeglicher Schnelligkeit im Weg – und damit auch jedem Anti-Zeitmanagement.

Lernen Sie in dieser Podcast-Folge ein paar Dinge über das Phänomen „Aufschieberitis“ und lernen Sie fünf Tipps kennen, wie Sie dem inneren Schweinehund ein Schnippchen schlagen können.

Fünf Mittel gegen Aufschieberitis

Im Podcast gebe ich Ihnen fünf Tipps zum Umgang mit dem inneren Schweinehund. Hier noch einmal in der Übersicht:

  1. Der letzte Arbeitstag
  2. Der 10-Minuten-Trick
  3. Entscheidung auf Zeit
  4. Die Gunst der Stunde
  5. 1:1-Vertrag

Links

Im Podcast spreche ich über die Aufschieberitis-Spirale. Hier ist ein Artikel, der diesen Gedanken vertieft: Die Aufschieberitis-Spirale

Den Podcast abonnieren

Hat Ihnen diese Folge gefallen? Dann abonnieren Sie den Podcast. Sobald eine neue Folge erscheint, erhalten Sie sie automatisch.

Es gibt zwei Möglichkeiten:

  1. Abonnieren Sie den Podcast in iTunes.
  2. Abonnieren Sie den RSS-Feed des Podcasts.
  3. Abonnieren Sie den Newsletter von ivanblatter.com. Dort werden Sie alle 1-2 Wochen auf alle neuen Artikel aufmerksam gemacht – inkl. Podcast.

 

Ähnliche Beiträge

Ivan Blatter

Über Ivan Blatter

Ich bin Personal Trainer für neues Zeitmanagement und zeige meinen Kunden, wie sie ihre Produktivität verdoppeln und mehr erreichen, ohne sich dabei auszulaugen.

Ich helfe einerseits Solopreneuren und Unternehmern, ihr persönliches Zeitmanagement zu verbessern, so dass sie ihr volles Potential umsetzen können für ein erfolgreiches Business mit mehr Freude und Motivation. Andererseits unterstütze ich Unternehmen dabei, die Produktivität ihrer Teams zu erhöhen und so die Ziele schneller zu erreichen.

So einfach wie möglich, immer persönlich und individuell.

7 Gedanken zu “#003: Fünf Mittel gegen Aufschieberitis [Podcast]”

  1. Der 10-Minuten-Trick ist klasse. Solch eine Kleinigkeit kann eine richtig große positive Wirkung haben. Man glaubt nicht wie schnell die Zeit dann doch manchmal vergeht.

    • Ja, das ist erstaunlich – wie ich an eigenem Leibe auch schon erfahren habe. Bei einem früheren Job schob ich sehr viel auf. Der 10-Minuten-Trick half mir, die Aufschieberitis besser in den Griff zu bekommen.

      Aber die Lösung lag in der Beseitigung der Ursache: Ich war bei dem Job sehr unglücklich und habe gekündigt. Seither? Kein Aufschieben mehr. :-)

  2. Hallo Ivan,

    Ein kleiner Feedback für den Podcast.
    Ich finde es sehr gelungen :-)
    Besonders diese 15-min Takt sowie die Introduktion mit Musik und die Zusammenfassung am Ende -> sehr professionnel.
    Es passt optimal zu meinem Arbeitsfahrt (mit Fahrrad :-).
    Ich freue mich auf die nächsten Folgen und mit dem Abo wird es sicher zur Gewöhnheit werden.
    Also weiter so!

  3. Habe jetzt gerade die dritte Folge des Podcasts gehört und bin sehr begeistert – ein wirklich toller Podcast ohne Geschwafel aber dafür mit wirklich nützlichem Inhalt.

    Meiner Meinung nach definitiv einer der besten, die es gibt – ich höre ab sofort regelmäßig!

Kommentare sind geschlossen.